ÜBER UNS

Never Falls verwebt traditionelle Textilien in moderner Alltagskleidung. Transparenz und fairer Handel sind für uns dabei Grundvoraussetzung. Durch unsere deutsch-mexikanischen Wurzeln haben wir uns 2020 mit mexikanischen Weber:innen zusammengetan, um einzigartige Produkte herzustellen, die du bei deinem nächsten Abenteuer tragen kannst.

DAS GRÜNDERTEAM

Hi, wir sind Nina und Nils, wir haben 2020 Never Falls gegründet. Durch unsere deutsch-mexikanischen Wurzeln teilen wir beide die Leidenschaft für Mexiko und für alles, was dort produziert wird.

DIE IDEE

2019 verbrachten wir unseren Urlaub in Oaxaca, Mexiko (sehr zu empfehlen). Dort begann unser Abenteuer mit der Suche nach einem Geburtstagsgeschenk für Nils Schwester, welche gerne fotografiert. Könnt ihr euch vorstellen welches das Geschenk war?

GENAU! - KAMERAGURTE

Wir kauften einen traditionellen Gürtel auf einem lokalen Markt und ließen ihn zu einem Kameragurt umschneidern. Fertig war das perfekte Geschenk und zufällig auch unser erster Prototyp. Zurück in Deutschland war die Begeisterung groß, so dass wir allen Mut zusammen nahmen und Never Falls gründeten.

DIE LAGE IN MEXIKO

Indigene Kooperativen produzieren schon lange qualitative hochwertige Produkte, aber sie haben es schwer auf dem internationalen Markt Fuß zu fassen. Sodass leider knapp 70 % der 550.000 registrierten Kunsthandwerker:innen aus Mexiko in Armut leben.

TRADITION TRIFFT AUF MODERNE

Daher haben wir uns mit mexikansichen Weber:innen zusammengetan, um einzigartige Produkte herzustellen, die du in deinem Lifestyle fair und nachhaltig intergrieren kannst.

ZU DEN PRODUKTEN